Emskirchen, 18. Mai 2020

Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes beim 
TSV 1893 e.V. – gültig bis auf Weiteres

Seit dem 11.05.2020 dürfen unter strengen Voraussetzungen wieder Aktivitäten im Vereinssport aufgenommen werden.

Hier die wichtigsten Auflagen, die strengstens einzuhalten sind:

-Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen
-Einhaltung des Mindestabstandes zischen zwei Personen von mind. 1,5 Metern
-Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen
Trainingsgruppe max. 5 Personen (incl. Trainer/ÜL), mehrere Trainingsgruppen       möglich
→Ein Trainer/ÜL hat IMMER die gleiche Kleingruppe und es ist keine Vermischung erlaubt
-kontaktfreie Durchführung
-keine Nutzung von Umkleidekabinen
-konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
-keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich
-keine Zuschauer

Folgende Aktivitäten werden ab sofort vom TSV 1893 Emskirchen e.V. – außerhalb des Sportgeländes – aufgenommen:

Abteilung Turnen:                      Nordic Walking am Dienstag mit Renate Friedlein
Abteilung Leichtathletik:           Laufgruppe am Mittwoch mit Harald Schenk

Um die entsprechenden Gruppen einteilen zu können, bitten wir um eine vorherige telefonische Abstimmung mit den jeweiligen Trainern/Übungsleitern. Des Weiteren wird bei jeder Trainingseinheit eine Teilnehmerliste geführt.

Es dürfen nur Mitglieder am Training teilnehmen, welche

-in den letzten 14 Tagen keinen Nachweis einer SARS-COVID-19-Infektion hatten
-in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Person, die positiv auf SARS-COVID-19 getestet   worden sind
-keine Krankheitssymptome wie zum Beispiel trockener Husten, Fieber, Durchfall, Kopf- oder Gliederschmerzen aufweisen.

Es wird ausdrücklich hingewiesen, dass bezüglich der Corona-Ansteckung keine hundertprozentige Sicherheit gewährleistet werden kann. Der Verein als Institution und die Trainer/Übungsleiter übernehmen dafür keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Der Verein behält sich den Ausschluss von Trainingsteilnehmern vor.

Unsere anderen Aktivitäten aus den Bereichen Fußball, Turnen und Leichtathletik können aufgrund der bestehenden Vorschriften bis auf Weiteres nicht starten. Die mit einem Sportangebot einhergehenden Einschränkungen und Vorgaben sind richtig, aber die daraus resultierenden Verpflichtungen sind momentan für uns noch nicht umsetzbar.
Somit findet deshalb bis nach den Pfingstferien kein Trainingsbetrieb am Sportgelände statt.

Die Vorstandschaft mit den Abteilungsleitern wird in den Pfingstferien die Situation neu bewerten und dann die Mitglieder wieder informieren.

Wir hoffen, ihr habt Verständnis für diese Entscheidung.

Die genauen gesetzlichen Regelungen können auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren – www.stmi.bayern.de – oder auch des BLSV – www.blsv.de – nachgelesen werden.

Bleibt gesund!

Gez. Erwin Baum                                                                             Gez. Norbert Mayer
1. Vorsitzender                                                                                 2. Vorsitzender