Liebe Mitglieder des TSV Emskirchen,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat sich die Vorstandschaft entschlossen,
die für den 27.11.2020 geplante Jahreshauptversammlung 2020 auf unbestimmte Zeit zu verschieben.
Uns ist es wichtig, in dieser Zeit einer schnellen Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken und damit
unsere Mitglieder und Mitmenschen zu schützen.

Wir bitten um Euer Verständnis.

E.Baum
1. Vorstand TSV Emskirchen

Liebe Sportfreunde,

aufgrund der akut steigenden Infektionszahlen hat die Bundesregierung nun weitere Maßnahmen ergriffen, um das Virus einzudämmen. Somit steht uns ab dem 02.11.2020 ein Lockdown bevor. Dieser Lockdown betrifft auch unser Vereinsleben.
Deshalb hat die Gemeinde Emskirchen die gesamte Sportanlage (3-fach Turnhalle, Grundschulturnhalle, Plätze, Laufbahn, Kraftraum, usw.) bis voraussichtlich 30.11.2020 gesperrt.

Wie es ab Dezember 2020 weitergeht, ist aktuell leider noch nicht absehbar.

Bleibt alle gesund und haltet euch an die Regeln. Nur gemeinsam können wir gegen das Virus angehen.

Sobald es wieder Informationen bzw. Neuigkeiten der Regierung/Gemeinde gibt, werden wir euch sofort informieren.

Bis bald

Euer TSV 1893 Emskirchen e.V.
gez. Vorstand

Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes beim TSV Emskirchen – Stand 23.09.2020

Der TSV Emskirchen nimmt nach den Lockerungen der letzten Wochen den Trainingsbetrieb wieder voll auf.
Von der Gemeinde Emskirchen wurde die Dreifachturnhalle und  die Schulturnhalle unter Hygieneauflagen (Hygienekonzepte bei klick auf die Turnhallen) wieder geöffnet.
Ab sofort können wieder alle Kurse und Trainingsstunden stattfinden.
Die Abteilung Leichtathletik und Fußball konnten schon etwas früher mit dem Trainings- und Spielbetrieb starten da die Stunden alle im Freien stattfinden konnten.
Einzig der Kraftraum bleibt geschlossen, da keine Lüftungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Die genauen Trainingszeiten entnehmt bitte auf den Seiten der Abteilungen oder dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emskirchen.

Bei Verdacht auf Covid19:
Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist für alle Beteiligten (Spieler, Offizielle, Zuschauer)
nur möglich bei symptomfreiem Gesundheitszustand.
Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Sportstätte umgehend verlassen bzw. dürfen
diese gar nicht betreten. Solche Symptome sind:
-Personen mit Kontakt zu Covid-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
-Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome
-Die gleiche Empfehlung gilt, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen.
-Die Klärung über eine Testung auf Covid-19 sollte telefonisch mit dem Hausarzt erfolgen.

Bei positivem Test auf das Coronavirus gelten die behördlichen Festlegungen zur Quarantäne.

Gezeichnet
Die Vorstandschaft

 

Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes beim TSV 1893 Emskirchen e.V. – gültig ab 15.06.2020 bis auf Weiteres

Leichtathletik-Abteilung

Dienstag -17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Leichtathletik (ohne Sportgeräte), Weitsprung, Sprint, Lauf ABC, Hindernislauf, usw.
Übungsleiter: Timo Glania, Karin Glania, Ulla Goldberg, Monique Löb

Dienstag – 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr (außerhalb des Sportgeländes)
Nordic Walking (Laufen schon seit 18.05.2020 wieder)
Übungsleiterin: Renate Friedlein

Mittwoch – 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Leichtathletik (ohne Sportgeräte), Lauf ABC, Sprint, Weitsprung, Hindernislauf
Übungsleiter: Patrick Haas, Tanja Roß-Schenk

Mittwoch – 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (außerhalb des Sportgeländes)
Laufgruppe (Laufen schon seit 18.05.2020 wieder)
Übungsleiter: Harald Schenk


Folgende Trainings finden bis auf Weiteres NICHT statt:

Kraftraum – bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Turnabteilung

Donnerstag – 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Konditionsgymnastik (Frauen/Männer) – Dreifachturnhalle
Vorerst Outdoor – Training für Sportabzeichen
Übungsleiter: Markus Leng (0171 2828433), Tanja Roß-Schenk (09104 826862)


Folgende Trainings finden bis auf Weiteres NICHT statt:

Grund hierfür ist, das die Turnhallen von der Kommune noch nicht freigegeben sind.

Männersport (Übungsleiter: Wilfried Brehm) – Dreifachturnhalle
Gymnastik Frauen (Übungsleiterin: Inge Schuh) – Grundschulturnhalle
Leistungsturnen (Übungsleiterin: Marie-Christin Ehrich) – Dreifachturnhalle
Kinderturnen (Übungsleiterin: Anna Schiefer) – Dreifachturnhalle
Bodystyling (Übungsleiterin: Monika Holler) – Grundschulturnhalle
Präventive Wirbelsäulengymnastik (Frauen/Männer) (Übungsleiterin: Gurdrun Wendler) – Grundschulturnhalle
Gesundheitssport Ü55 (Frauen/Männer/Senioren) (Übungsleiterin: Babette Himmler)

Fußballabteilung

Die Abteilung Fußball startet aufgrund der bestehenden Vorschriften bis auf Weiteres nicht.
Zumal die Saison bei den Herren wohl erst im September 2020 fortgesetzt wird. Seit letzter Woche ist bekannt das die Saison 2020/21 komplett entfällt und die Saison 2019/20 zu Ende gespielt wird und dann unter Saison 2019/21 läuft.
Bei den Junioren wird die Saison abgebrochen. Die BFV-Tabellen werden nach einer Quotientenregel angepasst. Wie es aber hier dann mit einer neuen Saison weiter geht können wir hoffentlich nächste Woche erläutern. Denn es stehen noch Webinare vom BFV aus.

Information für die Teilnehmer an den Sportstunden, die strengstens einzuhalten sind:

-Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen
-Einhaltung des Mindestabstandes zischen zwei Personen von mind. 1,5 Metern
-Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu maximal fünf Personen, ab dem 08.06.2020 in Gruppen von bis zu 20 Personen (incl. Trainer/ÜL)
-kontaktfreie Durchführung
-keine Nutzung von Umkleidekabinen
-konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
-keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich
-keine Zuschauer
-Maskenpflicht vor und nach dem Sport

Um die entsprechenden Gruppen einteilen zu können, bitten wir um eine vorherige telefonische Abstimmung mit den jeweiligen Trainern/Übungsleitern. Des Weiteren wird bei jeder Trainingseinheit eine Teilnehmerliste geführt.

Es dürfen nur Mitglieder am Training teilnehmen, welche

-in den letzten 14 Tagen keinen Nachweis einer SARS-COVID-19-Infektion hatten
-in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Person, die positiv auf SARS-COVID-19 getestet worden sind
-keine Krankheitssymptome wie zum Beispiel trockener Husten, Fieber, Durchfall, Kopf- oder Gliederschmerzen aufweisen.

Es wird ausdrücklich hingewiesen, dass bezüglich der Corona-Ansteckung keine hundertprozentige Sicherheit gewährleistet werden kann. Der Verein als Institution und die Trainer/Übungsleiter übernehmen dafür keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Der Verein behält sich den Ausschluss von Trainingsteilnehmern vor.

Gezeichnet
Die Vorstandschaft

Hier findet Ihr einige Übungen für ein Workout mit dem Ihr fit durch die Corona Krise kommt.

Wer noch mehr Übungen für zuhause möchtet – klick einfach:
https://darebee.com/workouts.html

Viele Tipps, um gesund zu bleiben, gibt es auch auf dem YouToube-Kanal “BLSV-TV” #zamfitbleim.

Die aktuelle Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus hat unser gesellschaftliches Leben gegenwärtig stark verändert und damit auch den Sport. Seit heute 21. März 2020 besteht die, von Ministerpräsident Markus Söder ausgesprochene, Ausgangsbeschränkung.
Wir, der TSV 1893 Emskirchen e. V. unterstützen diese Maßnahme voll und ganz. Denn wir müssen uns vor uns selber schützen. Leider haben es noch nicht alle in der Gesellschaft verstanden, wie man sich in solchen schweren Zeiten richtig verhält.

Den Sportbetrieb haben wir ja schon bis 19. April 2020 komplett ausgesetzt. Auch unsere für März 2020 geplante Jahreshauptversammlung muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden.
Sobald sich die Lage wieder entspannt hat werden wir einen neuen Termin bekannt geben.

Hier noch ein Paar Antworten auf Fragen rund um Corona:

Was ist eine Ausgangsbeschränkung?
Am 20.03.2020 wurde von Ministerpräsident Dr. Markus Söder die bayernweite Ausgangsbeschränkung mit Wirkung vorerst bis einschl. 03.04.2020 ausgerufen. Lt. Allgemeinverfügung bedeutet dies: „Jeder wird angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.“

Ist bei „Sport an der frischen Luft“ die Benutzung von Sport- und/oder Trainingsanlagen erlaubt?
Nein. Sowohl mit Ausrufen der Ausgangsbeschränkung vom 20.03.2020 als auch mit Ausrufen des Katastrophenfalls vom 16.03.2020 ist eine Nutzung von Sport- und/oder Trainingsanalgen untersagt und verboten. Sport- und/oder Trainingsanlagen sind bis vorerst einschließlich 19.04.2020 zu schließen. Sport im Freien ist in Gruppen oder mit Menschen, mit denen man nicht zusammenlebt, verboten!

Dürfen aktuell noch Trainingseinheiten und Wettkämpfe in Bayern abgehalten werden?
Nein. Die bayerischen Sportfachverbände haben den Spiel- und Wettkampfbetrieb bereits eingestellt. Mit Ausrufung der Ausgangsbeschränkung am 20.03.2020 sowie des Katastrophenfalls in Bayern am 16.03.2020 durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder und der damit verbundenen Sperrung aller Freizeiteinrichtungen (darunter fallen z.B. Vereinsräume, Sporthallen, Sport- und Spielplätzen, sowie Fitnessstudios) ist klar, dass der Trainings-Spiel- und Wettkampfbetrieb vorerst bis einschließlich 19. April in Bayern ausgesetzt wird.

Informationen aus dem Landratsamt Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim zum Thema Coronavirus

www.kreis-nea.de/service-themen/gesundheit-soziales/aktuelle-situation-coronavirus-sars-cov-2.html


Informationen von der Regierung von Mittelfranken zum Thema Coronavirus

www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt1/aktuelles/coronavirus_info.htm

Der TSV 1893 Emskirchen e.V. setzt aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich steigender Corona Infizierten den Sportbetrieb aller Abteilungen bis auf Weiteres aus.
Hiermit kommen wir den Empfehlungen aus Politik und Sport nach.

Abteilung Fußball:

Als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung setzt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) zum Schutz seiner Vereine und Mitglieder den kompletten Spielbetrieb mindestens bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus.

Wir haben unsere Jugendfußballer ab 13.03.2020 für 2 Wochen vom Trainingsbetrieb ausgenommen.
Bei den Herren entscheiden wir von Woche zu Woche und werden hierbei strikt auf die vorgegebenen Hygienemaßnahmen aufmerksam machen. Wir handeln auch hier nach den Empfehlungen des BFV.

Abteilung Leichtathletik:

Die Leichtathletikabteilung wird als Maßnahme ihr Sportfest am kommenden Samstag absagen und versuchen dieses zu einem späteren Termin nachzuholen.
Die Gruppenstunden werden bis einschließlich 19. April 2020 ruhen.
Sollten eventuell vom Leichtathletik Verband andere Maßnahmen ergehen, werden wir auch hier strikt nach den Vorgaben handeln.


Abteilung Turnen:

Auch hier werden die Gruppenstunden bis einschließlich 19. April 2020 ausgesetzt.
Empfiehlt der Verband andere Maßnahmen, werden wir auch hier danach handeln. Die Gruppenstunden werden dementsprechend abgehalten oder die Aussetzung verlängert.

Liebe Mitglieder, wir sind in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt und den Verbänden. Jedoch kann niemand vorhersehen wie sich die Lage in den nächsten Wochen entwickelt. Niemand hat Erfahrung mit einer solchen Situation. Deshalb müssen wir den informierenden Stellen vertrauen und nach deren Empfehlungen handeln.

Bleibt gesund!

Die Vorstandschaft des TSV 1893 Emskirchen e. V.